Hochzeit in der Kirche

 

Eure kirchliche Trauung

Ihr interessiert Euch für eine kirchliche Trauung?
Dann möchtet ihr sicherlich ganz traditionell in einem Gottesdienst heiraten und Euch vor Gott ewige Liebe und Treue schwören.
Nicht mehr viele Brautpaare entscheiden sich heutzutage für eine kirchliche Trauung, denn die Alternative als Freie Trauung stellt eine persönlichere und flexiblere Art der Hochzeit dar.
Wenn ihr in der Kirche heiraten möchtet, schwört ihr Euch vor dem christlichen Gott das Ehegelübte „Bis dass der Tod uns scheidet“ und ein Priester oder Pastor segnet Eure Ehe. Im Vorfeld an die kirchliche Trauung müsst ihr einige Dinge beachten:

 

Kirchliche Trauung – das müsst ihr beachten

 

Mindestens ein Ehepartner muss getauft sein und Kirchensteuern bezahlen. Die Taufurkunde muss bei der Anmeldung der Eheschließung vorliegen.
Im Vorfeld an die kirchliche Trauung wird ein Ehetauglichkeitsgespräch mit dem Geistlichen geführt. Die Fragen in diesem Gespräch können je nach Gemeinde sehr oberflächlich sein- oder aber richtig ins Eingemachte gehen.
Dann sucht ihr Euch einen persönlichen Trauspruch aus der Bibel aus, macht den Termin der kirchlichen Hochzeit fest und zahlt die jeweilige Gebühr.

 

Für den Gottesdienst könnt ihr euch nun musikalische Begleitung aussuchen – entweder per Orgel oder aber eine Sängerin oder einen Sänger in der Kirche.
Häufig müssen die gewählten Lieder „im Sinne des christlichen Glaubens“ sein und im Vorfeld abgesegnet werden.
Nun könnt ihr noch aus dem Kreise Eurer Lieben jemanden aussuchen, der die Lesung hält oder Fürbitten im Traugottesdienst vortragen möchte.

Besprecht in jedem Fall im Vorfeld mit dem Geistlichen, ob es gestattet ist, dass der Brautvater die Braut zum Altar führt oder ob das Brautpaar zu zweit die Kirche betritt. Das wird nämlich je nachdem von der Gemeinde festgelegt.
Außerdem ist es wichtig zu klären, ob Eure Gäste Blumen oder Reis streuen dürfen.
Hier kann es empfindliche Strafen geben.

Hochzeitsfotograf kirchliche Trauung

Als professioneller Hochzeitsfotograf habe ich mich auf authentische Hochzeitsfotos spezialisiert.
Ich begleite Eure kirchliche Trauung deshalb in meinem Individuellen Stil, einer Mischung aus Hochzeitsreportage, emotionalen Paarfotos.
Entschließt ihr Euch, in Form einer kirchlichen Hochzeit zu heiraten, kreieren wir als Hochzeitsfotograf auf unsere ganz persönliche Art und Weise eure Hochzeitsbilder in natürlichen und authentischen, aber auch ganz besonderen und künstlerischen Hochzeitsfotos.

Hochzeitsfotos kirchliche Hochzeit

Ich bin einer erfahrener Hochzeitsfotograf und freue mich darauf Eure Hochzeit in der Kirche zu begleiten.
Lasst euch von meinem Portfolio voller wunderschöner Hochzeits-Shootings inspirieren.

Was bekommt ihr von mir?

• Persönliches Vorgespräch
• Hochzeitsreportage für 1 1/2 - 2 Stunden
• Brautpaar- / Portraitfotos
• Gruppenfotos
• Nachbearbeitung aller Fotos mit Adobe Lightroom
• 30 Bilder Hochprofessionell Bearbeitet mit Adobe Photoshop (Für Abzüge)
• Fotos in voller Größe und ohne Wasserzeichen
• Stilistische Bearbeitung wie beispielsweise Schwarzweiß-Umwandlung
• Private Download-Galerie „Passwortgeschützte“ (3 Monate)
• Bearbeitungszeit ca. 2 bis 3 Wochen
• Private Veröffentlichungsrechte
• Inklusive Versand der Bilder auf ein USB Stick

3333.jpg

zum kontaktformular

Nutzt die Kontaktmöglichkeiten auf dieser Seite, wenn ihr Fragen habt oder uns buchen möchtet.

Wir freuen uns auf eure Geschichte! 

UNVERBINDLICH ANFRAGEN